Montag, 16. Juni 2014

Fliesenbemusterung

Heute waren wir nochmal beim Fliesenleger (auf der schwäbischen Alp), um die restlichen Fliesen auszuwählen. Da wir Fliesen nicht so gerne mögen, war uns die Auswahl im Januar, beim ersten Bemusterungstermin, sehr schwer gefallen, und wir hatten nach drei Stunden abgebrochen. Gefliest wird bei uns nur das Nötigste, also im Bad an WC, Becken und Dusche, sowie der Boden. In der Küche werden wir versuchen, ohne Fliesen auszukommen.  Ich war echt überrascht, welche Fliesen wir damals in die engere Auswahl genommen hatten. 
Und das haben wir nun ausgewählt:

Wandfliese mattweiß mit Mosaikbordüre fürs Kinderbad dazu eine graue Bodenfliese

Boden-und Wandfliesen fürs Elternbad in Kombination mit Holzmöbeln

Fliesenidee Gäste-WC

Kommentare:

  1. *klugscheiß*: mit der Alp ist die Bergweide gemeint, die (z.B. schwäbische) Alb ist das Mittelgebirge!

    Grüße von einer "Älblerin"
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Hinweis! Da ist mir ein Tippfehler passiert:-) LG

      Löschen
    2. Die Fliesen fürs Gäste-WC finde ich lustig, sind die Frösche dann "fühlbar"?

      Gruß Caro

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...