Donnerstag, 16. Januar 2014

1. Bemusterung

Gestern waren wir den ganzen Tag zu einer 1. Bemusterung bei der Firma Braun in Stetten am kalten Markt auf der schwäbischen Alb. (Anfahrt von Konstanz ca. 1, 5 Stunden) Dort sind wir acht Sunden lang jedes Gewerk durchgegangen, puh, soviele Entscheidungen, mir hat der Kopf gedröhnt. Ich habe durchs Fenster immer wieder einen Blick in die Werkhalle hinunter geworfen, dort wurde gerade ein schwedenrotes Haus bzw. die Hauswände hergestellt und auf Laster verladen, spannend! Schwedenrot hätte mir auch gefallen, aber da unser direkter Nachbar sein Haus knallrot gestrichen hat, haben wir uns nun endgültig für einen Grauton entschieden. Dazu nehmen wir weiße dreifachverglaste Kunststoff-Fenster, weil sie die beste Energiebilanz haben. Und ich werde im Wohn/Esszimmer Sprossen bekommen:-)
Die Bodenbeläge, die Innentüren und die Badausstattung werden wir nochmal separat bemustern. Wir müssen uns ranhalten, damit wir die Werkspläne freigeben können und die Teile bei den Zulieferern bestellt werden können.





Kommentare:

  1. Ui, so spannend :-) Ich kann mich erinnern, dass das alles bei uns auch ewig gedauert hat :-) Gut ist ja, dass ihr alles an Ort und Stelle habt. Wir haben damals verschiedene Firmen aufgesucht... da ging viel Zeit drauf. Überhaupt werdet ihr noch ganz, ganz viele Entscheidungen treffen müssen ;-) an die man gar nicht denkt. So Kleinkram. Immer, wenn wir dachten, wir hätten jetzt alles entschieden, kam noch irgendwas zum Entscheiden... da hat uns echt der Kopf geraucht. Ich wünsche euch ganz viel Glück und ein gutes Händchen bei all eueren Entscheidungen... und ich freue mich, hier weiter zu lesen. Bin ja schon so gespannt auf euer Häuschen!

    AntwortenLöschen
  2. Die Treppe ist ein Traum!!! Super-schön!!
    Wir haben eine ähnliche und bei Schwörer hatte das Aufpreis gekostet, aber da wir die Treppe jeden Tag 1000 mal benutzten und somit immer wieder sehen, wollten wir sie unbedingt haben..
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh und noch ein Wort zur Bemusterung... Für mich war das der reine Stress. Ich fand das Entscheidungen fällen sooo schwierig. Und alles was mir besonders gefallen hat, hatte "Aufpreis".... Kennst du das? hihi....
    Viel Kraft und Schwung wünsche ich euch von Herzen!!
    Liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...