Freitag, 24. Januar 2014

2. Bemusterung

Gestern haben wir die Innentüren bemustert, uns die Holzaußenfassaden angeschaut und haben uns im Küchenhaus, wo wir vor neun Jahren unsere Küche gekauft haben, beraten lassen, denn wir wollen unsere Küche gerne mitnehmen und nur Teile hinzukaufen. Wir mussten den kleinen Bruder mitnehmen, er hatte Spaß dabei, sich im Labyrinth der vielen Türen zu verstecken:-)

Wir haben uns für die Schlafzimmer für solch eine Weißlacktüre entschieden (Firma Jeldwen, Modell Altera 8903), allerdings nur mit drei Kassetten. Und die beiden Bäder bekommen die gleiche Türe mir satinierten Glaseinsätzen darin, um Licht in die Flure zu lassen.


Alle Türen bekommen diesem Griff:


Im Erdgeschoss wird es in der Küche zwei in der Wand laufende Holzschiebetüren geben und im Ess-Wohnzimmer eine auf der Wand installierte satinierte Glasschiebetüre, nämlich solch eine:

Mit dieser Griffmulde:


























Bei den Farben der vorvergrauten Außenfassade herrschte und herrscht immer noch großes Rätselraten, weil sie nicht mit den Musterfarben übereinstimmten. Wie soll man sich da für eine entscheiden?




























Kommentare:

  1. Boah..Gina...das wird ja richtig toll! Ich wünsche euch auf jeden Fall weiterhin viel Spaß und auch Geduld beim Aussuchen! Und nicht zu vergessen: Entscheidungsfreudigkeit! ;-)

    Weiterhin gerne mitlesende Grüße,
    Maike :-)

    AntwortenLöschen
  2. Da zieht ja mit den Türen ein Stückchen Franken bei euch ein :-) Schön! Jeldwen ist bei uns gleich um die Ecke ;-)... ich musste schmunzeln, als ich es las :-). Weiterhin viel Spaß beim Bemustern... da wird sicher noch Einiges auf euch zukommen... liebe Grüße aus dem kleinen Haus am See :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...