Freitag, 7. Februar 2014

Wie soll es weiter gehen?

Am Mittwoch war eine Besprechung mit dem Statiker, dem Geologen und dem Erdbauer, um zu überlegen, wie an der engsten Stelle zu unserem Haus (2m) der Carport des Nachbarn gegen ein Abrutschen abgesichert werden kann.
Der Vorschlag war, es mit Spundwänden, die in die Erde getrieben werden, zu probieren. Heute wurde uns gesagt, dass es niemanden hier in der Gegend gebe, der das Gerät dafür hat. Und der Kellerbauer, den wir (parallel) gebeten hatten, herauszufinden, was eine Änderung der (Weiße Wanne) Kellerwände, (da diese schon gegossen wurden) koste, hat nichts von sich hören lassen.
Tja, das ist gerade eine ziemlich blöde Situation für uns.

Aber wie meine Blogstatistik und auch die netten Kommentare zeigen, bekommen wir auf unserer Baustelle "Besuch" und das freut mich ganz besonders! Ich möchte mich deshalb herzlich bei euch bedanken, dass ihr hier lest und Anteil habt! Seid lieb gegrüßt! 

 

Kommentare:

  1. Und wie man (ich) hier Anteil nimmt! Fühl dich mal "unbekannterweise" gedrückt. Das ist ja eine etwas verfahrene Situation und ich hoffe sehr mit euch, dass sich bald Türen öffnen und es weitergeht.
    Weiterhin viel Kraft und Mut!
    Liebe Grüße erst mal,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, das klingt nicht gut :-( Das tut mir so leid, dass es so bescheide losgeht. Dabei habt Ihr Euch so darauf gefreut. Ich halte die Daumen, dass es bald eine Lösung gibt und vorwärts geht!
    ((LG Carmen))

    AntwortenLöschen
  3. Mist, hört sich nicht gut an!
    Ich drück die Daumen, dass es bald weiter geht und die Kosten nicht explodieren!

    Liebe Grüsse von Baustelle zu Baustelle

    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gina, ich lese hier seit einiger Zeit mit. Als ehemals gebeutelte Bauherren, die wir reichlich Pleiten, Pech und Pannen mit diversen Firmen erlebt haben, hausen wir seit zweieinhalb Jahren noch immer auf einer Baustelle. Ich hoffe, daß es bei euch nervenschonender abgeht - obwohl ich ehrlichgesagt Niemanden kenne, der solche Zeiten unbeschadet übersteht. Zumindest, wenn ihr alles hinter euch habt, habe ich eine äußerst amüsante Buchempfehlung für dich. Humor ist, wenn man trotzdem lacht - oder wie war das noch ;-)... Liebe grüße und alles Gute für euch.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...